aktualisiert am: 03.06.2017 Home   Kontakt



 
Schülerpatenschaften

Schon seit vielen Jahren übernehmen an der Geschwister-Scholl-Grundschule höhere Klassen mit viel Freude und Einsatzbereitschaft Patenschaften für die Schulanfänger. Dabei kümmern sich die größeren Schüler besonders in den ersten Schulwochen um die jüngeren, damit sich diese schneller im Schulgebäude, auf dem Hof und im Schulalltag zurechtfinden.

Jedes Kind der ersten Klasse darf sich einen Paten aus einer höheren Klasse wählen und wird von diesem während des Schuljahres begleitet. Auch in gemeinsamen Freiarbeitsphasen und Lesestunden stehen die Älteren den Jüngeren zur Seite. Dabei findet zum Beispiel ein gegenseitiges Vorlesen statt, aber auch Freiarbeitsmaterialien werden erklärt.

Das Patensystem ist auch für die älteren Schüler lehrreich, da sich jedes Kind für ein jüngeres verantwortlich fühlt. Die Älteren überprüfen und festigen dabei ihre bereits erworbenen Kenntnisse. Gleichzeitig üben und erweitern sie ihre soziale Kompetenz.